Anbindung simple system an ein ERP- oder Procurement-System

Schnittstellen

Alle Varianten erfordern die Hinterlegung der Lieferanten-Nr. bei simple system.

Variante 1 - Auslesen der Bestellbestätigungsmail
Bei jeder Bestellung erhält der Kunde eine Mail mit den Daten seines Warenkorbes. Es wird pro Lieferant eines Warenkorbes eine Mail versendet.

Die E-Mail Adresse zu welcher die Mail geschickt wird, sowie das Format des Mailinhaltes, können in der Administration ("Kundenschnittstelle") vom Kunden eingestellt werden.

Als Format kann der Kunde einen lesbaren Text, ein ASCII-Format (Bestellangaben sind zeilenweise und durch Hochstriche getrennt) oder OpenTrans (XML) wählen. Dokumentationen der Formate sind in der Administration ("Hilfe") einzusehen.

Der Kunde kann nun eines der beiden maschinell auslesbaren Formate (ASCII, OpenTrans) nutzen, um die Bestellung nach dem Erhalt der Mail in sein System zu übernehmen.

Variante 2 - Nutzung der OCI-Schnittstelle
Wenden Sie sich bitte an unsere Hotline
Telefon: +49 89-998-2987-00 Email: kundensupport(at)simplesystem.com

Die Konfiguration des Procurement-Systems ist Aufgabe des Kunden. Hierzu kann simple system keine Anleitung zur Verfügung stellen.